Das Komikertrio Florin, Felicitas und Cato - Website zeigen mit Ihrer humorvollen und lustigen Hundeshow was Hunde im Showbusiness leisten können. Tiershows mit domestizierten Tieren können artgerecht sein. Durch die Domestikation (lat. Domus, Haus) Haustierwerdung, über Jahrtausende, sind Tiere dem menschlichen Umfeld angepasst worden. Hierbei stand der Wolf immer ganz im Vordergrund.

Florin, Cato & Felicitas Website bieten ein flottes fünf- bis dreißigminütiges Showprogramm mit Musik, Tanz und Hund. Ob jung oder alt, jeder im Publikum wird von der hochwertigen und charmanten Unterhaltungsshow begeistert sein, weil für jeden Geschmack etwas dabei ist: Bauchreden, Zaubern, Dressur, Comedy, und Publikumsbeteiligung. Die Show ist außerdem ästhetisch ansprechend und deshalb auch für einen Gala-Abend, eine Hochzeit oder eine festliche Familienfeier bestens geeignet. Gerade erst haben Florin, Cato & Felicitas bei Le Plus Grand Cabaret du Monde im französischen Fernsehen ihre Show mit standing ovation sehr erfolgreich präsentiert. Für kürzere Einlagen in Varieté und modernem Zirkus kann die Show gut in ein Programm eingepasst werden. Florin, Cato & Felicitas arbeiten sowohl im deutschsprachigen Raum als auch in Frankreich, der französischen und italienischen Schweiz, Belgien, Niederlande, Spanien, Italien, Dänemark und Schweden. Auf Wunsch können Florin, Cato & Felicitas ihre Show auch pantomimisch präsentieren (Gehörlose).

Hunde, die ja vom Wolf abstammen, sind nach allem was wir wissen die ältesten Haustiere.
Die Domestikation lässt sich derzeit 12.000 Jahre zurückverfolgen. Das Motiv einer Domestikation ist, oder war in aller Regel zum Vorteil für die Menschen. Das Tier musste dem Menschen nützlich sein. Hunde wurden wegen einer Vielzahl an Diensten die sie für den Mensch leisteten, immer besonders hoch gewürdigt. Hunde wurden und werden für alle möglichen Arbeiten ausgebildet. Z.B. Jagdhunde, Rettungshunde, Blindenführhunde, Hirtenhunde, Drogenspürhunde, Wachhunde, Filmhunde, Showhunde.

Unter einer Tiershow verstehen wir eine Darbietung mit einem Tier, welche artgerecht und unter Tierschutzanforderungen erfolgt. Das ist bei vielen Tiershows nicht der Fall, schon weil nicht Haustiere eingesetzt werden. Daher sollten Tiershows ausschliesslich mit Haustieren erlaubt sein. Auch hier ist wieder der Hund hervorzuheben. Wir alle kennen Rin-Tin-Tin, Lassie oder Walt Disney Filme mit Hunden. Hunde werden aber auch für Werbebotschaften und in Shows eingesetzt. Der Circus hat eine Runde Manege, weil er aus Reitervorführungen entstanden ist, aber von Anfang an gab es dort auch Hundedressuren. Ein hervorzuhebendes Beispiel der heutigen Zeit einer gelungenen und artgerechten Tiershow sind Florin,Felicitas und Cato. Website

Der Showhund Cato wird auf der Bühne nicht vorgeführt und er muss keine für einen Hund unnatürlichen Bewegungsabläufe vorführen. Der Hund bellt und springt und wedelt mit dem Schwanz. Das ist alles.

Die Bühnenshow führt Cato mit viel anzusehendem Spaß aus. Die Intelligenz eines Hundes lässt diese Show voll zur Wirkung kommen. Bei Florin und Cato ist auch gut zu sehen: Hunde müssen keine Saltos schlagen um in einer Show zu arbeiten.
Comedydog Cato Website

Das ist leider bei den althergebrachten Tier- und Hundeshows nicht der Fall.
Dort müssen die Hunde auf den Vorderbeinen laufen, auf den Hinterbeinen laufen, durch brennende Reifen springen, eine Rutschbahn herunterrutschen oder werden in Kostüm gesteckt, müssen im Miniauto fahren oder über Hürden springen etc. Sehr oft zeigen Hunde in diesen Shows typisches Beschwichtigungsverhalten. z.B. über die Schnauze lecken, Gähnen, Augenverdrehen, eingezogenen Schwanz oder nicht wedelnder Schwanz. Hundeshows dieser Art sind nicht unbedingt artgerecht, weil meistens ein dutzend Hunde für eine Show gebraucht werden. Diese werden beim Transport in engen Boxen gehalten und bekommen meist zu wenig Auslauf. Im Winter wie im Sommer reisen Sie in einem LKW durchs Land und haben in seltenen Fällen genügend Auslauf.

Viel schlimmer wird es wenn Tiere bei Tiershows eingesetzt werden die keine Domestikation durchlaufen haben. Also Tiere die normalerweise nicht in der Nähe von Menschen leben sondern in der freien Natur. Zum Beispiel: Tiger, Löwen, Nilpferde, Zebras, Kängurus, Giraffen, Elefanten, Bären, Affen und es gibt noch mehr Tierarten mit denen keine Tiershows veranstaltet werden sollten.

Dass das alles heutzutage nicht nötig ist zeigt die TV-Show "Supertalent" auf dem Sender RTL. Dort hat 2009 eine Hundedressur den ersten Platz erreicht. Und das Primadonna mit Yvo Antoni das Supertalent 2009 geworden ist, zeigt wie beliebt gelungene Hundeshows beim Publikum ankommen. Auch 2010 und 2011 ist ein Hund in der RTL Show Supertalent weiter gekommen und 2013 ist es wieder ein Hund der das Finale gewinnt.

Gerade in den letzten Jahren ist das Wissen von Hundebesitzern durch vielartige Hundesendungen im Fernsehen erweitert worden. Auch die Anzahl der Hundebesitzer ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen. In etwa 15% aller Haushalte in Deutschland lebt ein Hund. Das sind rund 6 Millionen Haushalte. Es muss hier aber auch gesagt werden, das auch viele "normale Menschen" die sich Tiere halten, keine Ahnung von artgerechter Haltung haben. Das gilt auch für viele Hundehalter. Das Halten eines Hundes und erst recht die Arbeit mit einem Hund sollte nur unter folgenden Vorraussetzungen und Wissen erfolgen.

Literatur:
Benecke, Norbert; Der Mensch und seine Haustiere; Theiss, Stuttgart (1994) The Dog´s Tale, KynoVerlag, BBC Books, (1993), Wikipedia,

Impressum:

Ulrich Zschau
Schöneberger Str. 15
12163 Berlin

Mobil +49(0)172 2 81 79 19
info(at)florin-cato . de

© Copyright: Ulrich Zschau
Alle Rechte vorbehalten. Alle Inhalte und Strukturen sind urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen schriftlichen Erlaubnis.

StadtBranche Unterhaltungskünstler


Mitglied im KultNet

StadtBranche Unterhaltungskünstler

Google+

Impressum

Ulrich Zschau
Schöneberger Str. 15
12163 Berlin

Datenschutzerklärung

Bitte nutzen Sie für Ihre Datensicherheit die Sicherheitseinstellungen Ihres Webbrowsers! Eine Anleitung dazu finden Sie auf der Website des Anbieters.

Verantwortlich für diese Website
Ulrich Zschau
Schöneberger Str. 15
12163 Berlin

Geltungsbereich
Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Information über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch den verantwortlichen Anbieter erhoben und verwendet werden.
Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Erfassung allgemeiner Informationen
Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot werden durch uns bzw. den Webspace-Provider automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.
Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse.
Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwenden wir die anonymen Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

Cookies
Diese Internetseite verwendet ggf. Cookies durch eingebettete Inhalte Dritter. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Der Aufruf von Seiten mit eingebetteten Inhalten Dritter führt ggf. bereits dazu, dass verschiedene Cookies gesetzt werden. Dies erfolgt unabhängig davon, ob der Websitebesucher den eingebetteten Inhalt anklickt oder nicht.

Nutzer_innen der Website kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden, Videos von YouTube sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr.
Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon haben, dass die IP-Adresse gespeichert wird, weisen wir unsere Nutzer darauf hin.

Facebook
Wir binden auf unseren Webseiten KEINE Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook (Anschrift: 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) ein.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch
Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft, über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, anzufordern und/oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen. Ausnahmen: Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.
Für diese Zwecke kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragen (Kontaktdaten: am Ende der Datenschutzerklärung).
Um eine Datensperre jederzeit berücksichtigen zu können, ist es erforderlich, die Daten für Kontrollzwecke in einer Sperrdatei vorzuhalten. Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Anderenfalls sperren wir die Daten, sofern Sie dies wünschen.

Änderung unserer Datenschutzerklärung
Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von
mein-datenschutzbeauftragter.de